Blogger Projekt: Individuelles Design für alten Holzschrank

Luisa liebt kreative Do it yourself Projekte, Upcycling und Selbstgemachtes. Auf ihrem Blog schereleimpapier finden DIY-Liebhaber viele tolle Ideen und Step by Step Anleitungen – von der Wohnungseinrichtung über selbstgemachte Geschenke und Deko bis hin zu Fashion-Ideen. Mit den Rust-Oleum Kreidefarben für Möbel hat Luisa einen alten Küchenschrank in ein individuelles Design-Stück verwandelt. Zusammen mit einer neu gestalteten Front ist aus dem schlichten Stück ein toller Hingucker geworden.

Ein schlichter Schrank aus Kiefernholz diente bei Luisas Projekt als Grundlage für ein neues Sideboard. Komplett entkernt hat der Schrank als erstes eine neue Front bekommen. Dazu wurde eine einfache MDF-Platte verwendet, auf die mit Geodreieck und Bleistift ein geometrisches Muster auf die Oberfläche aufgezeichnet wurde. Im Anschluss einfache quadratische Holzleisten auf die richtige Länge bringen und mit Kreidefarbe in der gewünschten Farbe anmalen. Auch die neue Front-Platte sowie der Korpus haben mit der Kreidefarbe in Jute einen neuen Anstrich bekommen. Sobald alles trocken war, wurden die Holzleisten auf das vorgezeichnete Muster aufgeklebt. So ist eine tolle, individuelle Schrankfront mit schickem, grafisch anmutendem Design entstanden.

Als zusätzliches Highlight hat Luisa dem Schränkchen neue Füße verpasst – simple Möbelfüße in weiß hat die begeisterte DIY-Bloggerin mit der Rust-Oleum Sprühfarbe Natürliche Effekte – Terracotta in einen optischen Hingucker verwandelt.
Mit wenig Aufwand ist so aus einem schlichten Holzschrank ein tolles Design-Stück im skandinavischen Design geworden.

Auf www.schereleimpapier.de findet ihr viele weitere tolle Ideen für nachhaltiges Upcycling. Schaut doch einfach mal vorbei. Luisa ist außerdem auch auf Facebook, Instagram und Youtube zu finden.